Naturpark-Informationssystem: Natur-/Nationalpark-Verwaltung mit QGIS

NIS ist ein zu 100% auf QGIS basierendes, nutzerfreundliches und vielseitiges System zur Verwaltung und Organisation räumlicher Aufgaben eines Natur- oder Nationalparks. Dabei sind dank vereinfachter Nutzeroberfläche und führenden Menüs nur wenige QGIS-Kenntnisse erforderlich.

NIS vereint eine Vielzahl an Aufgaben eines National- oder Naturparks. So sind neben Wege- und Infrastrukturplanungen auch die Organisation der Wartung und Pflege, die Wegesicherung, Karten-, Protokoll- und Planausgabe sowie das Erzeugen eines Wegweiser-Katasters (Wegschild-Generator) möglich. 

All das am Schreibtisch oder in der Natur dank mobiler Anwendung auf dem Android-, Linux- oder Windows-Tablet.

Funktionsumfang

  • Anlegen/Verwalten von Infrastrukturen, Wegen und POI’s
  • Vergabe von Wegpatenschaften und Wegpflegebereichen
  • Weg- und Infrastrukturkontrollen mit Protokollierung und Statistik
  • Schilderkataster mit automatischem Wegschild-Generator
  • Ausgabe von:
    • Lagepläne von Infrastrukturen/Wegschildern
    • Touristische Karten (Wander-/Radkarten)
    • Übersichtspläne
    • Protokolle zur Wegesicherung 
    • GPX-, SHP-, KML-, GeoPackage-Export
    • Höhenprofile
  • Individualisierter Kartenstil, sowie eigene Signaturen und Symbole
  • 100% Open Data und Open Source
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Ihr persönliches Angebot anfordern: